Quecksilberdampflampe


Quecksilberdampflampe
Queck|sil|ber|dạmpf|lam|pe 〈f. 19Gasentladungslampe zur Erzeugung ultravioletten Lichts, bei der zw. zwei Elektroden eine elektrische Entladung im Quecksilberdampf stattfindet

* * *

Quẹck|sil|ber|dampf|lam|pe: Bez. für Gasentladungslampen mit Quecksilberfüllung, die je nach Dampfdruck ausschließlich Ultraviolettstrahlung (z. B. Analysenlampen, vgl. Quarzlampen als Niederdruck-Q.) oder auch sichtbares Licht emittieren (Hoch- u. Höchstdruck-Q. zu Beleuchtungszwecken). Vgl. Leuchtstofflampe.

* * *

Quecksilberdampflampe,
 
Metalldampflampe mit Quecksilberfüllung. Entsprechend dem Druck des nach der Zündung verdampfenden Quecksilbers unterteilt man Quecksilberdampflampen in Niederdruck- (bis etwa 1 kPa), Hochdruck- (bis etwa 1 MPa) und Höchstdrucklampen (bis 10 MPa). Niederdrucklampen dienen nur noch als UV-Strahler (Quarzlampe). Hochdrucklampen strahlen besonders stark bei 365/366 nm und im blauen sowie gelbgrünen Wellenlängenbereich (404, 436, 546, 577, 579 nm). Der Mangel an rotem Licht wird durch eine Leuchtstoffschicht auf der Innenfläche des Außenkolbens ausgeglichen, die UV-Licht in sichtbares Licht im roten Spektralbereich wandelt; Verwendung zur Straßenbeleuchtung. Höchstdrucklampen bilden einen kurzen (wenige mm) Lichtbogen mit hoher Leuchtdichte (bis 105 cd/cm2); Verwendung für starke Scheinwerfer und in Projektoren.
 

* * *

Quẹck|sil|ber|dampf|lam|pe, die (Technik): mit Quecksilberdampf gefüllte Gasentladungslampe, die vorwiegend ultraviolettes Licht liefert u. als Leuchtstofflampe verwendet wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quecksilberdampflampe — Quecksilberdampflampe, s. Bogenlampen, Bd. 2, S. 173 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Quecksilberdampflampe — Quecksilberdampflampe, neuere Art der elektr. Lampen, bestehend aus einer luftleeren Glasröhre, in welcher Quecksilberdampf durch den elektr. Strom leuchtend gemacht wird; wegen ihres Reichtums an chemisch wirksamen Strahlen auch in der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quecksilberdampflampe — Die Quecksilberdampflampe ist eine Gasentladungslampe mit Quecksilberdampffüllung. Zusätzlich zum Quecksilber, welches aufgrund des bereits bei Raumtemperatur geringen Dampfdruckes teilweise in gasförmiger Form vorliegt, enthält sie stets auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Quecksilberdampflampe — gyvsidabrio lempa statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. mercury lamp vok. Quecksilberdampflampe, f rus. ртутная лампа, f pranc. lampe à mercure, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Quecksilberdampflampe — gyvsidabrio lempa statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. mercury lamp; mercury vapor lamp; mercury vapour lamp vok. Quecksilberdampflampe, f; Quecksilberlampe, f rus. ртутная лампа, f pranc. lampe à mercure, f; lampe à vapeur de mercure, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Quecksilberdampflampe — Quẹck|sil|ber|dampf|lam|pe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bogenlicht — Gasentladungslampen sind Lichtquellen, die zur Lichterzeugung eine Gasentladung verwenden und dabei die spontane Emission durch atomare oder molekulare elektronische Übergänge und die Rekombinationsstrahlung eines durch elektrische Entladung… …   Deutsch Wikipedia

  • Entladungslampe — Gasentladungslampen sind Lichtquellen, die zur Lichterzeugung eine Gasentladung verwenden und dabei die spontane Emission durch atomare oder molekulare elektronische Übergänge und die Rekombinationsstrahlung eines durch elektrische Entladung… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasentladungslampe — Gasentladungslampen sind Lichtquellen, die zur Lichterzeugung eine Gasentladung verwenden und dabei die spontane Emission durch atomare oder molekulare elektronische Übergänge und die Rekombinationsstrahlung eines durch elektrische Entladung… …   Deutsch Wikipedia

  • High Intensity Discharge — Gasentladungslampen sind Lichtquellen, die zur Lichterzeugung eine Gasentladung verwenden und dabei die spontane Emission durch atomare oder molekulare elektronische Übergänge und die Rekombinationsstrahlung eines durch elektrische Entladung… …   Deutsch Wikipedia